ÜBER MICH

Egal ob längs- quer- neu- ein- oder aussteigen - ich wollte irgendwann irgendetwas anderes machen.

Ob irgendwann wirklich jetzt und irgendetwas wirklich Holzbildhauen ist, wird die Zukunft zeigen.


Thurgauer Zeitung 20. Juni 2019


UND ÜBER DIE FIGUREN

Die Figuren werden aus einem ungetrockneten Stamm oder Ast geschnitzt.


Mit der Kettensäge geschieht die grobe Bearbeitung und der Rest mit dem Schnitzmesser.


Die fertigen Figuren werden zum Teil mit Beize gefärbt und mit Leinöl angestrichen.


Alle Figuren sind so gespannt auf ihre Befreiung aus dem Baum, dass es sie vor Freude ein wenig zerreisst.